Phaeb – Phonographie (Vinyl; black)

16,95 

Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

Lieferzeit: 1-3 Werktage

  • 14 Track Vinyl LP
  • gefütterte Innenhülle

Credits:

Lyrics: phaeb + Features
Beats: IAMPAUL, dude26
Cuts: DJ Free-kee, Ive The Knife, Dj Form
Mixing: IAMPAUL
Mastering: AnalogBox
Artwork & Layout: Julian Kramer
Photo: Fabian Ng’uni

TELL YOUR FRIENDS

Knapp drei Jahre nach dem schmerzlichen Verlust von Bandpartner und Freund dude26 erscheint mit phonographie die erste Solo-LP von phaeb. Die Bilder sind belichtet. Aus der Dunkelkammer der Erinnerung steigen sie empor und schreiben sich ein. Das Album atmet eine sanfte Melancholie, in der sich das Gefühl der Saudade des portugiesischen Fado mit dem Fernweh früher afrofuturistischer Strömungen verbindet. phaebs Stimme besitzt Tiefe und Struktur, erzeugt Nähe und einen Sog, der die Hörer*innen in eine große Erzählung zieht, die sich über die gesamte Albumlänge spannt.

Die Beats des Multiinstrumentalisten und Daily Concept Labelkollegen IAMPAUL sind die perfekte musikalische Rahmung für phaebs assoziative Bildsprache. Magische Formeln aus Drums, Keys, Bass und Gitarre – in IAMPAULs Produktionen gibt es viel Handarbeit und dennoch bleiben sie der klanglichen Ästhetik des Sampling verpflichtet. Insgesamt ergibt sich ein Höreindruck, der an eine alte Jazz- oder Spokenwordplatte erinnert. Gastbeiträge kommen von dude26, Chezz&DAM, Pseudo Slang, Emisario Alpha, Rafiloche, Jah Maikol, Yoni Rebell, DJ Free-kee, Ive the Knife.

Nostalgisch, zeitlos, erwachsen – phonographie erscheint am 18.12.2020 über Daily Concept. Du hörst die Platte am besten auf Headphones und in voller Länge.

Warenkorb